Menü
Stacks Image 680862

Der Lieger GEESTHACHT wurde als Bauhüttenschiff B1272 auf der engen Ilmenau genutzt. Da auf dem schmalen Fluss ein Schleppen längsseits nicht möglich war, wurde B1272 mit Ruder und Schlepphaken ausgestattet.

Stacks Image 681051

GEESTHACHT (ehem. B1272)


Baujahr: 1926
Bauwerft: Travewerk, Siems bei Lübeck
Bootskörper: genieteter Stahl
Historische Eigner:
Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg/Geesthacht
Historische Nutzung:
Aufenthalts- und Werkstatt-Lieger für Kanal- und Brückenarbeiten
Historischer Einsatzort: Ilmenau
Heutige Nutzung: Atelier und Lager

  • 1926

    Der Anfang

    Der 1926 genietete Stahlrumpf wurde wahrscheinlich als Schute mit ausgebauter Vorderpiek für den Ewerführer genutzt. Später wurde ein Holzaufbau in den Laderaum gesetzt.
  • 1962

    Modernisierung

    Die Vorderpiek wurde 1962 modernisiert.
  • 2012

    Kauf und Restaurierung

    Beim Kauf 2012 war hinter dem Aufbauten noch ein Podest für den Rudergänger vorhanden, der mit einer Pinnen-Verlängerung das Ruder bediente und somit Sicht auf den Schlepper hatte.

    Nach Werftgang bei der Heinrich-Buschmann-Werft auf der Peute wurde der Lieger im Rugenberger Hafen von der HLAP ausgebaut. Heute wird der Lieger im Spreehafen als Büro, Präsentationsraum und Lager eingesetzt.

Geesthacht mieten


Was auch immer Sie auf der »Geesthacht« planen, ob Hochzeit, Foto-Shooting oder Firmen-Event.
Auch wenn Sie uns als Kümmerer unterstützen möchten …

  • Nutzen Sie unser Kontakt-Formular
    Open or Close
    Autoreply
    From
    Subject
    HTML Body
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
Stacks Image 681016

Hamburger Lagerei, Anlagen und
Ponton HLAP GmbH & Co. KG
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 432 755 63
Telefax: +49 (0)40 432 755 71

Traditionelle Berufsschifffahrt Elbe e.V.
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg

TBE-Contor c/o HLAP-Spreehafen
Berliner Ufer 15 | 20457 Hamburg

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt:
Traditionelle Berufsschifffahrt Elbe e. V. (TBE)
Vorstand: Edmund Siemers
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 432 755 63
Telefax: +49 (0)40 432 755 71
Email: buero@hlap.de

Vereinsregister: 21814

Rechtliche Hinweise:
Copyright 2016 TBE. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert oder auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige HLAP-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung:
Die Informationen stellt die TBE ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, daß die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Bildnachweis:
Die Fotografien dieser Seite sind von Martin Haag, Hafencitystudios, Axel Kirchhof und Edmund Siemers.

Verbraucherinformationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.
Stacks Image 679836

Der Lieger GEESTHACHT wurde als Bauhüttenschiff B1272 auf der engen Ilmenau genutzt. Da auf dem schmalen Fluss ein Schleppen längsseits nicht möglich war, wurde B1272 mit Ruder und Schlepphaken ausgestattet.

Stacks Image 680395

GEESTHACHT (ehem. B1272)


Baujahr: 1926
Bauwerft: Travewerk, Siems bei Lübeck
Bootskörper: genieteter Stahl
Historische Eigner:
Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg/Geesthacht
Historische Nutzung:
Aufenthalts- und Werkstatt-Lieger für Kanal- und Brückenarbeiten
Historischer Einsatzort: Ilmenau
Heutige Nutzung: Atelier und Lager

  • 1926

    Der Anfang

    Der 1926 genietete Stahlrumpf wurde wahrscheinlich als Schute mit ausgebauter Vorderpiek für den Ewerführer genutzt. Später wurde ein Holzaufbau in den Laderaum gesetzt.
  • 1962

    Modernisierung

    Die Vorderpiek wurde 1962 modernisiert.
  • 2012

    Kauf und Restaurierung

    Beim Kauf 2012 war hinter dem Aufbauten noch ein Podest für den Rudergänger vorhanden, der mit einer Pinnen-Verlängerung das Ruder bediente und somit Sicht auf den Schlepper hatte.

    Nach Werftgang bei der Heinrich-Buschmann-Werft auf der Peute wurde der Lieger im Rugenberger Hafen von der HLAP ausgebaut. Heute wird der Lieger im Spreehafen als Büro, Präsentationsraum und Lager eingesetzt.

Geesthacht mieten


Was auch immer Sie auf der »Geesthacht« planen, ob Hochzeit, Foto-Shooting oder Firmen-Event.
Auch wenn Sie uns als Kümmerer unterstützen möchten …

  • Nutzen Sie unser Kontakt-Formular
    Open or Close
    Autoreply
    From
    Subject
    HTML Body
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
My Image
Stacks Image 680769

Hamburger Lagerei, Anlagen und
Ponton HLAP GmbH & Co. KG
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 432 755 63
Telefax: +49 (0)40 432 755 71

Traditionelle Berufsschifffahrt Elbe e.V.
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg

TBE-Contor c/o HLAP-Spreehafen
Berliner Ufer 15 | 20457 Hamburg

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt:
Traditionelle Berufsschifffahrt Elbe e. V. (TBE)
Vorstand: Edmund Siemers
Schlankreye 65
D–20144 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 432 755 63
Telefax: +49 (0)40 432 755 71
Email: buero@hlap.de

Vereinsregister: 21814

Rechtliche Hinweise:

Copyright 2016 TBE. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert oder auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige HLAP-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung:

Die Informationen stellt die TBE ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, daß die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Bildnachweis:
Die Fotografien dieser Seite sind von Martin Haag, Hafencitystudios, Axel Kirchhof und Edmund Siemers.

Verbraucherinformationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.